Essen aus dem Erdofen

Hier eine Zusammenstellung von verschiedenen Gelegenheiten, bei denen wir an einem traditionellen papuanischen Erdofenessen teilgenommen haben oder selbst welche in Deutschland veranstaltet haben. Die Zubereitung im Erdofen (auch „mumu“ genannt) ist eine tradionelle Methode des Kochens in Papua-Neuguinea und auf anderen Pazifik-Inseln. Dabei nutzt man die Wärme von heißen Steinen, um Essen in einem mit Bananenblättern ausgelegten Erdloch zu garen. Das ist auch die beliebteste Art des Kochens für Feierlichkeiten und Familienfeste.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s