Endlich wieder nach Iburu!

Letzter Besuch in Iburu 2009

Nach monatelanger Vorbereitung starten wir, Ulrich und Heike Wank sowie Caren Feskorn und Werner Futterlieb, endlich wieder zum Green River in der West-Sepik Provinz. Dort werden wir bereits sehnsüchtig von den Bewohnern Iburus erwartet. Seit unserer letzten Reise nach Papua-Neuguinea ist nun schon ein Jahr vergangenen. Damals war es uns leider nicht möglich von der Provinzhauptstadt Vanimo weiter ins Dorf Iburu zu reisen. Und so hoffen wir jetzt viele Menschen dort wiederzutreffen, die wir 2009 das letzte Mal gesehen haben.Neben der Pflege unserer freundschaftlichen Beziehungen zu den Menschen im Bezirk Green River ist das Ziel der Reise, ein umfangreiches Solarprojekt für mehrere Dörfer der Region vorzubereiten. Aaron Dieru, der Dorfchef von Iburu und unser Ansprechpartner vor Ort, hat dafür schon einiges organisiert.

Für die Finanzierung könnte ein Förderprogramm genutzt werden, das über die Deutsche Botschaft in Canberra bearbeitet wird. Die Mitarbeitenden dort, sowie der Deutsche Honorarkonsul in Papua Neuguinea sind über unsere Reise informiert und warten auf die Ergebnisse der Situationsanalyse und die Antragstellung in der zweiten Hälfte dieses Jahres.

Zum Testen der Transportwege, als kleines Geschenk und zur Durchführung erster Schulungen vor Ort haben wir zwei kleine Solaranlagen hauptsächlich zur Lichterzeugung für die Schule und die Krankenstation in Iburu bei der papuanischen Firma ESCO gekauft und nach Vanimo geordert. Bis jetzt wissen wir jedoch nicht, ob die Kisten dort angekommen sind. Lassen wir uns überraschen. Außerdem ist auch noch unklar, ob wir und die Technik eine Stunde per Flugzeug oder zwei Tage per Pedes nach Iburu brauchen werden. Das müssen wir vor Ort klären. Also wieder eine Reise mit vielen Unbekannten.

Am 26. März geht es zuerst nach Doha, der Hauptstadt von Katar, und von dort aus weiter über Singapur nach Port Moresby. Der Flug mit allen Aufenthalten wird insgesamt fast 40 Stunden dauern. Zurück sind wir dann am 19. April.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s